..:: Unser Häs ::..         

Das Häs, nach einem Entwurf von Richard Fahr (Insignienmeister der Breisgauer Narrenzunft [†]) aus Wolle und warmen Stoffen hat die Farben des Waldes und symbolisiert mit gelb, grün rot und braun auch die vier Jahreszeiten.

 

Zum Häs gehört ein Stock (Schellenbengel), ein aus einer Efeustange oder vom gemeinen Geißblatt umschlungenen und dadurch typisch gezeichneten Ast, wie man sie im Mooswald häufig finden kann.

 

Die Maske (Holz oder Larve), ebenfalls nach einem Entwurf von Richard Fahr, mit der beachtlichen Nase, einem etwas schelmischen Blick und einem gutmütigen freundlichen Lächeln wird heute noch von Holzbildhauer Lang in Elzach-Oberprechtal geschnitzt.